luend
  Startseite
    fussek
    wat mich betrifft...
    musik
    bochum
    aphorismen & zitate
    und sonz so?
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   DeineStimmeGegenArmut
   rockagainstbush.com
   RoCk ThE vOtE!!
   hp von moe
   tm.de->>die geilste fussballsite EVER<<
   fussballzitate.de
   vflbochum.de
   playray.com
   einslive.de
   chilloutzone.de
   theoffspring.de
   greenday.de
   songtexte.com
   hp des ac le havre
   hp der owls
   hp von inverness ct
   amazon.de
   aol.com
   cokefridge.de

https://myblog.de/luend

Gratis bloggen bei
myblog.de





Osama in Ami-Land

Der weltweit gesuchte Terroristenf?hrer Osama bin Laden kennt die USA nach Angaben eines fr?heren Freundes besser als bislang bekannt.
Als junger Mann sei Bin Laden um das Jahr 1978 herum mit seiner Frau und seinem ?ltesten Sohn in die USA gereist, sagte der ehemalige Bin-Laden-Freund Chaled Batarfi dem US-Magazin ?New Yorker?.

Der Besuch habe Bin Laden sehr irritiert, erinnerte sich der saudiarabische Journalist. Besonders die neugierigen Blicke auf seine verschleierte Frau h?tten den USA-Reisenden ver?rgert. Nach seiner R?ckkehr habe er erz?hlt, dass Passagiere in einem US-Flugzeug sogar Fotos von seiner Frau geschossen h?tten. Er habe sich gef?hlt ?wie in einer Show?.

Keine Akten, Osama zu unwichtig?

Batarfi zufolge hatte sich Bin Laden zu der Reise entschlossen, um seinen kranken Sohn in den USA medizinisch behandeln zu lassen. Die Reise fand statt, bevor sich Bin Laden in Afghanistan den islamistischen Mudschahedin anschloss und das Terrornetzwerk El Kaida gr?ndete. Vertreter von US-Regierung und Geheimdiensten konnten laut ?New Yorker? nicht best?tigen, dass Bin Laden schon einmal in den USA war. Es l?gen keine Akten mehr dar?ber vor.

gefunden bei: http://focus.msn.de/hps/fol/newsausgabe/newsausgabe.htm?id=22202&DDI=3303
31.12.05 18:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung